Kontemplative Exerzitien im Alltag

in der Fastenzeit vom 28. Februar bis 27. März

Informationsabend am Donnerstag, 18. Februar, 19:30 Uhr

Diese Exerzitien im Alltag sind eine Einführung in das kontemplative Beten.
Über vier Wochen bieten sie einen Übungsweg an, der hilft, ins schweigende Da-Sein zu kommen und ganz und gar gegenwärtig zu werden, sodass die Gedanken und das Sprechen mit Gott verstummen.

Die Übungen bestehen aus einer Meditationszeit (ca. 20 Minuten täglich), Impulsen der Achtsamkeit, die den Tag begleiten, und einem Rückblick am Abend.
Für den Austausch untereinander, als Hilfestellung und zur Begleitung gibt es wöchentliche Austauschtreffen der Teilnehmenden und die Möglichkeit zur Einzelbegleitung.

Begleitmaterial:
Ich bin da, Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott,
Hg. Bistum Münster

Der Informationsabend und Austauschtreffen finden online über Zoom statt.
Einzelbegleitung werden online und telefonisch angeboten.

Austauschtreffen und Einzelbegleitung vor Ort, im Geistlichen Zentrum San Damiano, sind möglich, wenn die Pandemielage es zulässt.

Kosten: 6 Euro zzgl. Versandkosten für das Begleitmaterial

Veranstalter: Geistliches Zentrum San Damiano
Veranstaltungsleitung: Evelyn Krepele

Anmeldung

Durch die Übermittlung Ihrer Angaben geben Sie uns die Erlaubnis,
Ihnen E-Mails zu senden. Sie können sich jederzeit abmelden.

Eine weitere Pastorale Räume Website