Geben und Nehmen in der Trauer

Wer

Menschen mit Ausbildungen und Erfahrungen im Thema Trauer schenken Trauernden Zeit und Gaben für deren Weg in der Trauer dazu gehöret das Zuhören, Begleiten, Beerdigen, Sprechen.
Trauer bezieht sich hier nicht allein auf den Tod eines Menschen sondern auch verschiedenen Abschieden wie Trennungen und Lebensphasen.

Was

Geben und Nehmen
Besuch am Grab, Unterstützung im Alltag, Seelsorge

Wie

Die Unterstützer_innen bieten ihre Gaben über einen Flyer an.
Die Kontaktaufnahme durch die Trauernden erfolgt individuell.
Die Unterstützerinnen haben Schweigepflicht. Sie verstehen sich als Team im Projekt Junge Kirche