Archiv der Kategorie: St. Franziskus

Schreiben des Pfarrers an die Gemeinde

Liebe Schwestern und Brüder,
Liebe Freunde in der zukünftigen Pfarrei St. Franziskus im Pastoralen Raum Barmbek-Hamm,


auf diesem Wege darf ich Sie und Euch recht herzlich grüßen!


Wie wir fast alle wissen dürften, hat unser Erzbischof Stefan Heße alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Aktivitäten im Erzbistum bis zum 30. April 2020 abgesagt.
Das große Fest zur Gründung unserer Pfarrei am 26.April 2020 muß somit also auch entfallen. Die Gründung im rechtlichen Sinne wird zwar normal stattfinden, unsere große Hl. Messe mit zahlreichen Pfarreimitgliedern und dem Erzbischof wird aber später nachgefeiert. Nach Konsultationen mit dem Bischofshaus, haben wir als geeigneten Termin dafür das Patronatsfest des Hl. Franziskus am Sonntag, den 4. Oktober 2020 festgelegt.
Ob unsere Planung wirklich realisierbar ist, wird sich noch zeigen müssen.


Ich möchte Sie und Euch bitten, weiter eine lebendige Pfarrgemeinschaft zu sein.
Jeden Tag wird in unserer Hauskapelle die Hl. Messe für unsere Pfarrei gefeiert. Wir beten für alle unsere Pfarreimitglieder, vor allem aber für Menschen, die in dieser Zeit leiden müssen, die einsam sind und Angst haben. Wir stehen stellvertretend für Sie und Euch vor dem Altar Gottes und beten in allen Ihren Intentionen und Anliegen.


Keiner von uns kann sich den Palmsonntag, die Karwoche, die Osternacht und die Ostertage ohne den Gang zur Kirche vorstellen.
Zum Glück gibt es in christlichen und staatlichen Medien viele Angebote, Übertragungen der Eucharistie und Sendungen, die uns helfen können unseren Glauben und die Zuversicht zu bewahren.
Einen kleinen Beitrag, um die Gemeinschaft und unser gemeinsames Gebet zu pflegen, haben wir Franziskaner uns auch ausgedacht.
Ab Sonntag, den 5. April 2020, werden wir Übertragungen der Liturgischen Feierlichkeiten übers Internet durchführen. Alle Einzelheiten erfahren Sie kurz davor auf unserer Internetseite: www.st-franziskus-hamburg.de

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freunde,
in diesen sehr schwierigen und anspruchsvollen Zeiten wollen wir in Verbindung bleiben.
Unsere Büros, genauso alle Seelsorger und Mitarbeiter sind gut über Telefon oder E-Mail zu erreichen.


Ich wünsche uns allen viel Kraft und vor allem Gottes Segen!


Hamburg, den 19. März 2020


Pfarrer P. Matthias
P. Gregor
P. Dariusz

Ausfälle der Heiligen Messen

Liebe Schwestern und Brüder,

als Vorsichtsmaßnahme vor dem Virus hat das Erzbistum bis 30. April 2020 alle Gottesdienste abgesagt. Es finden keine Veranstaltungen, Gruppentreffen u.ä. statt.

Bitte bleiben Sie zu Hause, nur so können Sie helfen die allgemeine bedrohliche Lage zu deeskalieren.

In diesen schwierigen Tagen wünsche ich uns allen viel Kraft und Gottes Segen!

Im Gebet verbunden Ihr P. Matthias

Hamburg, den 16.03.2020

Messen und Verkündigung in Funk und Fernsehen

Erzbistum veröffentlicht Handlungsempfehlungen

Aufgrund des verstärkten Auftretens saisonaler Infektionskrankheiten und des „Coronavirus“ hat das Erzbistum Hamburg heute (27. Februar) Handlungsempfehlungen für Gottesdienste und Kirchenräume herausgegeben.
In einem Schreiben an die katholischen Gemeinden in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg wird insbesondere empfohlen, beim Friedensgruß auf Körperkontakt zu verzichten und die Weihwasserbecken am Eingang der Kirchen zu leeren. Weiter heißt es in dem Schreiben: „Gemeindemitglieder, die sich unwohl fühlen oder Symptome wie Husten, Atemnot oder Fieber aufweisen, sollten dem Gottesdienst fernbleiben.“ Dies gelte besonders für alle, die einen liturgischen Dienst ausüben.

Hier finden Sie das vollständige Schreiben der Pastoralen Dienststelle des Erzbistums Hamburg.